Flowbirthing Mentorin

Jennifer Stampp

Hi, ich bin Jennifer.

Ich begleite dich als Flowbirthing Mentorin und Frauen-Coach dabei, eine positive und selbstbestimmte Geburt in der Klinik zu erleben.

Hi, ich bin Jennifer

 Und ich begleite dich als Coach und Mentorin auf deinem Weg zu einer schönen kraftvollen Geburt im vollen Vertrauen.

Und Du?

Du bist gerade schwanger und weißt nicht so wirklich was auf dich bei der Geburt zukommt?

Eigentlich hast du auch ein bisschen Angst bei allen Geschichten die du schon gehört und auch im TV gesehen hast, aber da musst du halt durch. Das haben ja schon tausende Frauen vor dir geschafft. Irgendwie wirds schon gehen.

Du lässt es auf dich zukommen, weil du glaubst, dass du sowieso nicht viel beeinflussen kannst.

Immerhin hast du genau das seit deiner Kindheit gehört: Eine schöne, schnelle Geburt hat vor allem mit Glück zu tun.

Woher ich das weiß? 

Ich war in genau der gleichen Situation. 

Ich habe nach meiner ersten Geburt Wege und Methoden kennengelernt angstfrei und im vollen Vertrauen zu gebären.

Nach meiner zweiten und wundervollen Klinik Geburt war ich voller Selbstvertrauen. Die Beziehung zu meinem Mann stärker denn je und unsere Kommunikation miteinander viel klarer, was Missverständnissen extrem vorgebeugt hat.  Außerdem hatte ich bereits vor der Geburt eine intensive Verbindung zu meinem Sohn.

Vertrauen und Klarheit ist der Schlüssel für deine Geburt und auch die Zeit danach.

Ich begleite dich dabei. Von dem Beginn der Schwangerschaft bis ins Wochenbett.

Was erwartet dich?

 

Ich bin Jennifer Stampp, Flowbirthing Mentorin, Hypnotiseurin, Trageberaterin und Coach für Schwangerschaft und Mama-sein. 

Während meiner Zeit als Mutter und auch in den Begleitungen habe ich erfahren wie prägend eine Schwangerschaft und die Erfahrungen während der Geburt sind. 

Das Urvertrauen wird deinem Baby in die Wiege gelegt. Du wirst selbstbewusst und glaubst an dich. 

 

Während der Zeit unseres Coaching wirst du eine große Wandlung in deinem Leben und deiner Einstellung bemerken. 

Du kommst bei dir selbst an und entwickelst großes Vertrauen in dich, dein Baby und die Geburt. Du wirst auch in deiner Partnerschaft und der Zeit als Mama davon profitieren. 

Eine positive Geburt verändert die Welt von Geburt an. 

{

Geburt ist mehr als nur geboren zu werden.

Jennifer Stampp

Mein Weg

Ich hatte eine ziemlich Interventionsreiche erste Geburt. Ich empfand sie aber als ok, denn genau so habe ich mir eine Geburt vorgestellt. Nichts anderes habe ich erwartet.

Auf dem Rücken, in der Klinik, umgeben von Ärzten, die mir helfen mein Baby zu gebären. Gefühle von Hilflosigkeit und Fremdbestimmung.

Immer wieder hatte ich das Gefühl, dass es auch anders gehen muss. Dann wurde ich wieder schwanger und was ich damals gefühlt habe kam wieder hoch wenn ich an die Geburt dachte.

Durch meine intensive mentale und körperliche Vorbereitung habe ich eine wundervolle Klinikgeburt erlebt. Du kannst dir meine Geburtsgeschichte in der Audio Datei anhören 🙂

Die Erinnerung daran ist heute noch eine Kraftquelle für mich. Diese Schwangerkraft hat jede Frau in sich und ich helfe dir dabei, dich wieder daran zu erinnern ♡

Hast du eine Frage? Dann nutze das Formular um mir eine Nachricht zu schreiben.

15 + 3 =

1
Hallo, wie schön dass du da bist! Wie kann ich dir helfen? Schreibe mir gerne
Powered by