fbpx

Meine Angebote rund um Deine Schwangerschaft und Mamaglück

Wissen

Wertvolles Wissen über die Geburt wird dir den ein oder anderen AHA-Moment verschaffen. 

 

Im Vertrauen

Gemeinsam lassen wir ein neues Bild von der Geburt in deinen Gedanken entstehen. Verschiedene Techniken des mentalen Trainings wie z.B. Affirmationen, Meditationen, Visualisierungen usw werden dich Stück für Stück in deine Geburtspower führen und das Vertrauen in Dich noch verstärken. Du wirst dein Bauchgefühl von Woche zu Woche stärken und die Verbindung zu deinem Baby schon im Bauch festigen.

 

 

Ohne Angst

Du lernst durch Selbsthypnose, Meditation und Atemtechniken wie du dich in einen tiefen Entspannungszustand versetzen kannst. So unterstützt Du deinen Körper optimal bei der Geburt.

 

 

 

Gemeinschaft

Frauen brauchen Frauen und Frauen heilen untereinander. Ein positives Umfeld kann dich enorm unterstützen. 

Selbstbewusstsein

Um Ängste zu lösen müssen sie zuerst an die Oberfläche. Wir besprechen während des Kurses vorhandene Ängste und Unsicherheiten. Mit Hypnose-Techniken kannst Du sie lösen. Du wirst von Tag zu Tag selbstbewusster und kannst für dich und deine Bedürfnisse einstehen. 

 

Mein Bild dass ich von der Geburt hatte, hat sich komplett gedreht. Ich traue mir jetzt zu selbstbewusst gegenüber den Hebammen und Ärzten zu sein und fühle mich nicht mehr so hilflos wie bei meiner ersten Geburt. Ich habe jetzt wirklich verstanden wie Geburt funktioniert und was ich tun kann. Ich habe schon immer sehr auf mein Bauchgefühl gehört aber konnte dieses Gefühl noch verstärken während der Meditationen. Ich bin sehr froh über den Kurs und würde ihn jeder Mama empfehlen, die eine schöne Geburt haben will. 

Kerstin, 25

Jennifer ist eine Mega tolle , symphatische junge Frau. Ich konnte mit ihr immer reden wenn etwa war und ihre Worte und Anregungen haben mich immer wieder sehr beruhigt. Ich fühle mich richtig gut auf die Geburt vorbeireitet . Ich kann sie daher nur empfehlen ihr macht nichts falsch .

Nicole, 27

Ich bin berufsbedingt ein starker Kopfmensch und dachte, dass ich mich nicht so gut auf die Übungen einlassen kann. Mit Meditation und Hypnosen hatte ich nie etwas zu tun. Ich bin sehr froh dass ich mich intensiv mit der Geburt beschäftigt habe. Neben einem neuen Geburtsmindset habe ich mir regelmäßig Zeit für mich gegönnt und mein Baby viel mehr als Mensch wahrgenommen mit Gefühlen und Charakter. Ich hatte nach der Geburt das Gefühl mein Baby schon zu kennen und bin unendlich dankbar für die Schöne Zeit.  

Jenny, 28

Überlasse deine Geburt nicht dem Zufall. Entdecke deine Schwangerkraft.

1 + 11 =

1
Hallo, wie schön dass du da bist! Wie kann ich dir helfen? Schreibe mir gerne
Powered by